„Wir sind in dir geborgen, du passt immer auf uns auf…“ – Segensfeier der Krippe

Auch die Kinder der Schneckengruppe konnten nun in ihrer kleinen Gemeinschaft DANKE für ihren Kindergarten und ihren Gruppenraum sagen.

Die zentralen Inhalte unserer Segensfeier waren „Nähe erfahren“ und „Geborgenheit erleben“. Im Gruppenkreis hießen wir uns willkommen und starteten mit unseren vertrautenBegrüßungsritualen.

Unser Schulseelsorger Michael Scharf erzählte von Gott, besprengte den Gruppenraum mit geweihtem Wasser und erteilte den Segen.

  

Anschließend hörten wir die biblische Geschichte „Jesus segnet die Kinder“, veranschaulicht durch das Tischtheater und Fotos all unserer Krippenkinder. Von jedem Kind stellten wir sein Foto auf, versuchten dieErzählung erlebbar zu machen, um so für das junge Kind zum Ausdruck bringen: Ich bin zu Jesus gekommen und dieser spricht „Gott freut sich über dich und lässt dich nicht allein.“

 

 

 

 

 

 

 

Mit dem Lied „Wir sind in dir geborgen“ haben wir unsere Feier beschlossen.

Das Haus, als Symbol, steht für unsere Krippe, in der wir uns wohlfühlen und eine Atmosphäre der Geborgenheit anstreben. Die Kekse in Hausform haben wir mit den Kindern in der Schneckengruppe gebacken und schickten diese als kleines Mitgebsel an diesem besonderen Tag mit nach Hause.

   

Wir sind in dir geborgen. Du passt immer auf uns auf!

Ja, so mach ich mir keine Sorgen, wir sind sicher in deinem Haus.

Das Team der Schneckengruppe