Vorschulgruppe Pfiffikus: Das war unser Fahrzeugtag

Bald kommen nun die Vorschulgruppenkinder in die Schule. Da ist das richtige Verhalten im Straßenverkehr, ein sicheres „In-die-Schule-kommen“ von besonderer Bedeutung.

Das Highlight unseres Interessenschwerpunkts Verkehrserziehung ist jedes Jahr unser Fahrzeugtag. Die Kinder dürfen an diesem Tag mit dem Roller, Laufrad oder Fahrrad in die Vorschulgruppe kommen.

Zuerst gab es ein „Trockentraining“, um alle wichtigen Regeln nochmals zu vertiefen.

Dann ging es los!

Eine Kreuzung mit Polizistenregelung konnten überquert werden.

Eine Einbahnregelung musste beachtet werden.

Es gab eine Tankstelle,

eine Waschstraße,

eine Werkstatt,

und eine Baustelle.

Für die Fahrzeuge gab es Schräg- und Längsparkplätze, um diese ordnungsgemäß abzustellen.

Manche Kinder machten sich auch als Fußgänger auf den Weg.

Am Ende des Vormittags gab es die feierliche Übergabe „der Führerscheine“!