St. Martin in der Igel-Gruppe

Die Igel-Kinder haben sich von den Herbstferien bis zu unserem Fest am 10.11.2021 intensiv mit der Legende des Heiligen Martin befasst. Es wurde viel über seine guten Taten gesprochen, über das Bewusstsein, sein Hab und Gut zu teilen. Über die Verantwortung, sich um andere Menschen zu kümmern.

Gemeinsam wurden Bücher gelesen, eine Klanggeschichte und ein Gedicht gehört und erlernt, und natürlich sehr viel gesungen. Mit dem Lied „Wir feiern heute ein Fest“ luden wir alle Familien dazu ein, mit den „Bienen-Laternen“ am Martins-Fest teilzunehmen.

Was Bienen mit dem heiligen Martin zu tun haben? – seit Beginn dieses Schuljahres hat der Privatkindergarten eine Patenschaft für einen Bienenstock erworben – das ist einer unsere Wege, den Kindern nahezubringen, achtsam mit der Natur umzugehen. Wir übernehmen auch Verantwortung – für Bienen.

Bericht: Isabella Heinrich