Praxisstudentin berichtet: Vorbereitungszeit auf Erntedank in der Vorschulgruppe Wiffzack

Sophia Holzer hat uns in der Vorbereitungszeit auf Erntedank in der Vorschulgruppe Wiffzack tatkräftig unterstützt und stellt im folgenden Bericht ihre pädagogische Arbeit vor. Es ist uns eine Freude eine solch engagierte Studentin willkommen zu heißen. (Annelies Berger)

 Ich bin Studentin im dritten Semester des Kollegs im Sacre Coeur Pressbaum und durfte meine Praxiswoche von 28.9.2020 bis 2.10.2020 in der „Wiffzackgruppe“ verbringen.

Die Kinder haben bereits ein Wissen über die Kartoffel und den Kürbis erworben und ich knüpfte meine Angebote daran an.

„Das Kartoffel Zahlentablett im Zahlenraum 10“

-Kluppen mit den Zahlen von 0-10 zum drauf klipsen auf das passende Kärtchen

-Kluppen mit den Augenzahlen von 0-10 zum drauf klipsen

-Muggelsteine zum drauflegen 

-Kartoffeln zum Angreifen und zählen

Ein weiteres Angebot war der „Kartoffeldruck“. Die Kinder stellten selbstständig ihre Stempel her und teilten diese miteinander. Mit den Herbstfarben rot, gelb, braun und grün stempelten die Kinder Mandalas oder stempelten Reihe für Reihe unterschiedliche Motive. 

-Blätter und Pilze als Motive

-Herbststempel

 

Text und Fotos: Sophia Holzer