Hurra! Die Vorschulgruppe Piffikus durfte dieses Jahr doch noch auf Ausflug gehen!

Da ja schon -fast! alle Pfiffikus-Kinder ihren sechsten Geburtstage gefeiert haben,

´rüsteten` sich die Kinder für die Busfahrt stolz mit ihrer Maske aus!

Nach der Busankunft mussten wir noch ein Stückchen zu Fuß gehen – des Wandern ist ja bekanntlich des Müllers Lust!
Gott sei Dank zeigt uns ein Wegweiser die richtige Richtung zum Tierpark an!
 

Nach dieser Anstrengung haben wir uns wirklich eine Jause verdient!
 

Endlich geht die Besichtigung los! Wir starten bei den neugierigen Kamelen und lernen, dass diese zur Untergattung der Trampeltiere gehören. Besonders gefällt den Kindern das Ertasten von echtem Kamelhaar.
 

Begeistert beobachten die Pfiffikus-Kinder die Affen Herr Nilson und seine Freundin Anika.

Und weiters geht’s zu den neugierigen Zwergziegen, die sich begeistert mit Gräsern füttern lassen.

Vorbei an einem Frischling, entdecken wir ein junges Reh, das mit einem Wallaby zusammen lebt. Mit dem Reh können einige Kinder fast auf Tuchfühlung gehen!
    

Zum krönenden Abschluss unseres Ausfluges dürfen die Kinder -endlich! Lottchen, unseren Patenesel bewundern, streicheln und vor allem füttern!
(natürlich werden ihre Freunde und Freundinnen auch gefüttert!)