Fest des Hl. Nikolaus im Praxiskindergarten

Einige Tage nach dem Gedenktag des Hl. Nikolaus wurden die Kinder des Praxiskindergartens überrascht.

Die Kinder der Schneckengruppe begrüßten einander im Gruppenkreis, als sie eindrucksvoll überrascht wurden: Es klopft, es klopf, wer kann das sein? Wer möchte hier zur Tür herein? Nikolaus stand auf der Terrasse! Mit frohem Lächeln, schönem Gewand und einem Korb voller Nikolaussäckchen sagte der Nikolaus uns „Grüß Gott!“. Wir sangen dem Nikolaus unser Lied vor, bedankten uns und winkten ihm zu.
     
Gemeinsam betrachteten wir die Gaben. Wir hörten die Geschichte von Nikolaus und seinem Eselchen. Anschließend zog ein mutiges Kind das Nikolausgewand an übernahm die Rolle des Nikolaus´. Jedes Kind bekam ein Stück Lebkuchen.
       
Zu Mittag genossen wir die selbst gekochte Karottensuppe und waren froh, dass das Eselchen nicht alle Karotten aufgefressen hatte 😊.
   

Die Freude war auch in der Sonnengruppe groß, als die Kinder beim gemeinsamen Jausnen von einem Klopfen an der Terrassentüre überrascht wurden.
   
Er hatte für jedes Kind etwas mitgebracht und einige Kinder hatten Zeichnungen für den Nikolaus gemacht.
Nach der Jause sprachen die Kinder noch gemeinsam über den Heiligen Nikolaus und freuten sich über ein Bilderbuch-Kino, das natürlich auch vom Nikolaus handelte.
   
Jedes Kind durfte auch in die Rolle des Nikolaus schlüpfen und am Nachmittag waren die Kinder so richtig in adventlicher Feierlaune.
Sie legten schöne Bilder und gestalteten Zeichnungen vom Heiligen Nikolaus.

In der Vorschulgruppe Pfiffikus wollten die Kinder dem Hl. Nikolaus eine Freude bereiten, indem sie Nikolausstiefel und Säcke vor unserem großen Gruppenfester mit unterschiedlichem Legematerial schmückten.
   
Weil der Hl. Nikolaus auch eine Bischofsmütze trägt, verzierten die Kinder in der Kreismitte auch eine Bischofsmütze, die vom Nikolaus bewundert wurde.
   
   
Die anschließende gemeinsame Adventjause mit Kinderpunsch, selbstgebackenen Lebkuchen und Striezel genossen wir nach dem aufregenden Besuch sehr!