Vorschulgruppe Kunterbunt: Frau Holle, Frau Holle, wach auf, dass es schneit!

Nach den Weihnachtsferien warteten wir sehnsüchtig auf Schnee.
 
Nachdem die Kinder das Märchen Frau Holle gehört hatten, gestalteten sie Bilder zu diesem Thema, wo sie sich ausmalten, was sie alles machen könnten, wenn es schneien würde.

Damit die Kinder ein bisschen Winteratmosphäre genießen konnten, gestalteten wir im Stiegenhaus eine Eisbärhöhle, wo mit Eisbär- und Robbenkuscheltieren gespielt und dazu passende Bilderbücher angeschaut werden konnten.

In die Gruppe holten wir uns Schneeflocken aus Playmais, mit denen die KINDER verschiedene Geschicklichkeitsübungen ausprobieren können.

Es gibt auch einen Eislaufplatz auf dem mittels eines Magnetstiftes, der auf der Unterseite geführt wird, Schlittschuhläufer verschiedene Parcours abfahren.

Endlich ließ es Frau Holle wirklich schneien. Wir genossen den angezuckerten Sportplatz. Es wurden Schneeengel geformt und mit Eiszapfen Bilder in den noch unberührten Schnee gezaubert.