Das österreichische Umweltzeichen für den Praxiskindergarten

Unser Praxiskindergarten hat die Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens erfolgreich umgesetzt und wurde im November 2018 geprüft. Heute (am 20.März 2019) fand die feierliche Verleihung statt, bei der uns offiziell von Frau Bundesministerin Elisabeth Köstinger vom Umweltministerium und Herrn Bundesminister Heinz Faßmann aus dem Bildungsministerium die Urkunde überreicht wurde.
 © BMNT/Paul Gruber

Die Zukunft der Bildung beginnt im Kindergarten

Im Kindergarten werden die Chancen der Menschen für ihr späteres Leben entscheidend mit beeinflusst. Sprachliche und soziale Kompetenz, Bildung für eine nachhaltige Entwicklung und Partizipation als Basis für Demokratie helfen den Kindern die späteren Herausforderungen zu meistern. Das Umweltzeichen fördert dabei die Qualität der Kindergärten unter dem Blickwinkel der Nachhaltigkeit. Es geht also um Wissen und Handeln im Alltag zu den Themen Umwelt- und Klimaschutz, Gesundheitsvorsorge, Bildungsqualität sowie Partizipation. Derzeit sind 7 besonders engagierte Kindergärten mit dem Österreichischen Umweltzeichen ausgezeichnet.
(übernommen aus dem Bericht auf der Umweltzeichen-Homepage https://www.umweltzeichen.at/de/bildung/start/umweltzeichen-verleihung-20.3.2019 )

Das Umweltzeichen ist ein Bewusstmachen für uns selbst, mit welcher Haltung wir für unsere Umwelt Sorge tragen (möchten) und ein Zeichen nach außen, dass wir uns aktiv am Umwelt- und Klimaschutz beteiligen. Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit den Kindern, Eltern und SchülerInnen weitere Projekte zu entwickeln und unseren Alltag weiterhin im Sinne einer nachhaltigen Bildung zu gestalten.