Aktuelle Informationen

Schrittweises Vorgehen in Richtung Normalbetrieb …

Liebe Eltern / Erziehungsberechtigte!

Schrittweise werden der Handel und Freizeitangebote wieder geöffnet und immer mehr Kinder und Jugendliche kehren (in ausgedünnter Form) in die Schulen am Campus zurück.
Auch wenn die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus nun gelockert wurden, gilt es weiterhin, aufeinander zu achten; die Gesundheit aller steht an oberster Stelle!
Die Kinderdichte in den Einrichtungen soll weiterhin reduziert sein, um im Falle einer Erkrankung eines Kindes die Ansteckungsgefahr zu minimieren.
Sie haben bereits ein Informationsschreiben des Erhalters per E-Mail bekommen; wir danken Ihnen für die Rückmeldungen bezüglich des Betreuungsbedarfs Ihres Kindes / Ihrer Kinder bis zum Sommer.

Für die Kinder, die zuhause betreut werden oder nur tageweise in den Kindergarten kommen und für alle Interessierten werden wir auf unserer Homepage weiterhin einige Bildungsangebote, die zuhause umgesetzt werden können, vorschlagen und freuen uns, wenn Sie und Ihr Kind sich daran beteiligen und uns auch davon berichten.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen bzw. schriftlichen oder telefonischen Kontakt!
Die Teams des Praxiskindergartens und des Privatkindergartens

15.4. Verlängerung der Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus.

Auch nach Ostern wird zum Schutz der Gesundheit aller in Österreich lebender Menschen empfohlen, zusammenzuhalten und Distanz im täglichen Leben zu halten. Kinder, deren Eltern dringenden beruflichen Tätigkeiten nachgehen müssen und / oder deren Betreuung zu Hause nicht erfolgen kann, können weiter in den Schulen und Kindergärten betreut werden.

 

Liebe Eltern!
Der „normale Kindergartenalltag“ kann natürlich nicht ersetzt werden – ALLES ist im Moment anders… Doch auch, wenn (bzw. gerade weil) wir im Moment „auf Distanz“ sind, wollen wir unsere Verbundenheit mit Ihnen und Ihren Kindern ausdrücken.
Die Teams des Praxiskindergartens und des Privatkindergartens haben sich gemeinsam verschiedene Angebote überlegt, die Sie (wenn Sie und Ihr Kind / Ihre Kinder daran Freude haben) gerne zu Hause umsetzen können. Täglich (werktags) gibt es auf unserer Homepage (für jüngere und ältere Kinder) erprobte Bildungsangebote und Lernimpulse sowie neue Vorschläge und Ideen. Wir freuen uns, in dieser herausfordernden Zeit, auf diesem Weg mit Ihnen in Kontakt zu sein.

Weiterhin viel Kraft, Gesundheit und Vertrauen wünschen die Teams der Kindergärten am Campus

Liebe Kinder!
Wir vermissen euch sehr! So gerne hätten wir gemeinsam mit euch, den Frühling begrüßt, Ostern gefeiert und Spaß gehabt.Sehr gerne hätten wir euren Erzählungen vom Urlaub in den Osterferien gelauscht – doch nun ist alles anders. Wir können uns nicht sehen – müssen Abstand halten und jeder von uns ist aufgefordert, so viel es geht zu Hause zu bleiben.
Falls ihr Lust auf „ein bisschen Kindergarten zu Hause“ habt, dann findet ihr hier auf unserer Homepage ein paar Ideen, die ihr alleine oder mit euren Geschwistern oder Eltern ausprobieren könnt. Dies kann natürlich das gemeinsame Tun im Kindergarten nicht ersetzen. Aber wir möchten euch damit zeigen, dass wir an euch denken und uns Gedanken machen, wie es euch geht und dass wir uns trotz Abstand mit euch verbunden fühlen.

Wir hoffen sehr, dass ihr gesund bleibt, es natürlich auch euren Familien soweit gut geht und dass wir uns bald wieder sehen können!
Andrea, Anne, Astrid, Barbara, Brigitte, Christine, Conny, Dawn, Eva, Evi, Gabi, Inken, Isabella, Karin, Kathi, Margareta, Meli, Melitta, Mona, Monika, Nadiya, Nina, Renate, Senada, Sonja, Susi