Adventkranzsegnung der Vorschulgruppen

Nach dem Begrüßungslied „Ich bin da, dass ist wunderbar“, öffnete unser Schulseelsorger  Michael Scharf das Tuch, welches eingeschlagen in der Mitte lag. Darin war auf Stroh gebettet ein Jesuskind – auf sein Kommen zu Weihnachten freuen wir uns.
     

Jedes Kind durfte einen Tannenzweig nehmen und ihn rund um das Jesuskind legen.
Je näher wir auf Weihnachten zugehen, desto größer wird die Freude – es wird heller und dies zeigen uns die 4 Kerzen auf dem Adventkranz.

Mit gesegnetem Wasser wurden die Adventkränze aller Kindergartengruppen gesegnet.

Zum Abschluss sangen wir unser Adventkranzlied: Kommt, wir schauen in das Licht

Die gesegneten Adventkränze wurden anschließend in die jeweiligen Gruppen gebracht.

„Wenn die erste Kerze brennt, ja dann ist Advent“